loader image

Ätna| Ausflug zu den Gipfelkratern vom Ätna Süd

logo guide

 Eine Reservierung ist erforderlich

Empfohlene Sommerperiode von Mai bis November
Möglichkeit, den Ausflug im Winter von Dezember bis März durchzuführen
Preis für den Ausflug zum Gipfel des Vulkans ab einer Höhe von 2500 m bis 3300 m

Preis: 70 € pro Person (ohne Transport)

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
2024
2025
2026
2027
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
18
25
17
26
17
27
16
28
18
29
20
30
20

Exkursionen zum Zentralkrater des Ätna

Beschreibung

Nachdem Sie die Seilbahn bis zu einer Höhe von 2500 Metern genutzt haben, beginnt die Wanderung auf dem Weg, der vom Torre del Filosofo zu den Gipfelkratern des Ätna führt, durch die Lavafelder, die durch die jüngsten Aktivitäten des Südostkraters entstanden sind. Danach Nachdem Sie 5 km zurückgelegt haben, erreichen Sie auf einer Höhe von 3250 Metern den westlichen Teil der Gipfelkraterterrasse, wo Sie beginnen können, die Majestät des Zentralkraters des Vulkans zu bewundern und die damit verbundenen Phänomenologien vollständig zu verstehen. Dieser faszinierende Ort verbindet die Neugier des Menschen mit der geheimnisvollen Seite des Vulkans. Die Route führt weiter entlang des Kratergürtels. Der Abstieg erfolgt auf dem steilen, aber angenehmen Rückweg, der aus feiner Asche und vulkanischem Abfall besteht und entlang des südlichen Teils des Gipfelkegels verläuft. Auf diesem Weg können Sie zu Fuß bis auf eine Höhe von 2500 m zurückkehren. Die Strecke wird insgesamt 11,5 km lang sein (Hin- und Rückfahrt). Rückkehr von 2500 m Höhe mit der Seilbahn zum Rifugio Sapienza 1900 m.

Im Preis enthalten (70 € pro Person):

  • Autorisierter vulkanologischer Führer
  • Wanderstock
  • Trekkingschuhe
  • Helme
  • Unfallversicherung
  • Jacken
  • Zusätzliche Socken
Ausgeschlossen:
  • 50 € pro Person, zahlbar an der Kasse für den Transport: Seilbahn (Hin- und Rückfahrt) von 1900 m Höhe auf 2500 m Höhe + 4×4-Jeep (einfache Fahrt) bis 2800 m Höhe. 👉🏻 [Diese Option ist möglicherweise aufgrund der jüngsten Vulkanausbrüche, die die Morphologie des Geländes verändert haben, nicht verfügbar].
  • Für alle, die sich für die Rückfahrt mit 4×4-Fahrzeugen von Torre del Filosofo (2800 m) zur Ätna-Seilbahn (2500 m) entscheiden, fallen zusätzliche Kosten von 18 € pro Person an. 👉🏻 [Diese Option ist möglicherweise aufgrund der jüngsten Vulkanausbrüche, die die Morphologie des Geländes verändert haben, nicht verfügbar].
  • Mittagessen
  • In Flaschen abgefülltes Wasser
  • Snacks
  • K-way (Regenjacke)
  • Handschuhe oder Mützen (wichtig insbesondere im Winter, Frühling und Herbst)
  • Windjacke
  • Rucksack

Gut zu wissen

  • Im Falle ungünstiger Wetterbedingungen werden wir Sie benachrichtigen, um die Stornierung oder Verschiebung Ihres Ausflugs so schnell wie möglich mitzuteilen.
  • Für die Reservierung ist keine Vorauszahlung erforderlich. Nach der Übermittlung der Reservierung an unsere Nummer: +39 345 5741330 zahlen Sie direkt die Zahlung an den vulkanologischen Führer, der Sie am Tag des Ausflugs begleiten wird.
  • Es gibt keine Vorauszahlung für den Transport. Der vulkanologische Führer begleitet Sie kurz vor der Abfahrt ins Büro der Ätna-Seilbahn, um die Rückfahrkarten zu bezahlen.
  • Bei vielen Anfragen werden die Teilnehmer je nach Sprache in kleinere Gruppen mit unterschiedlichen Guides aufgeteilt, um die Bildung großer Personengruppen zu vermeiden.

Programm des Tages

Treffpunkt ist um 8.30 Uhr auf dem Parkplatz der Ätna-Seilbahn (Nicolosi – Ätna Süd) auf einer Höhe von 1900 m geplant.

Abfahrt geplant um: 9:00 Uhr.

Einweisung und Kauf des Seilbahntickets (Rückfahrt)

Ankunft auf einer Höhe von 2500 m.

Beginn der 5 km langen Wanderung bis zum Erreichen der Gipfelkrater – auf einer Höhe von 3250m.

Abstieg zu Fuß ca. 6,5 km bis zur Seilbahn auf 2500 Metern Höhe.

Mit der Seilbahn zurück zum Ausgangspunkt, 1900 m.

Minimale Starthöhe für das Trekking: 2500 m – maximale erreichte Höhe 3300 m (variabler Wert) – minimale erreichte Höhe während des Trekkings 2500 m.

Gesamthöhenunterschied bergauf: 800 m (variabler Wert) – Höhenunterschied bergab: 800 m

Gesamtdauer der Wanderung: 5h/6h

Gesamtkm: 11,5 km

Schwierigkeitsgrad: Für Wanderer, die es gewohnt sind, in der Höhe zu gehen – (für Wanderer)

Nützliche Informationen: Möglichkeit der Rückfahrt bergab mit 4×4-Fahrzeugen ab Torre del Filosofo auf 2900 Metern Höhe bis zur Ätna-Seilbahn auf 2500 Metern Höhe, gegen Aufpreis von 18 € pro Person (vom Kunden zu zahlen) . 👉🏻 Diese Option ist möglicherweise nicht verfügbar, da kürzlich Vulkanausbrüche die Morphologie des Landes verändert haben.

Vorgeschriebene Ausrüstung:

  • Brotzeit
  • Mehrlagige Kleidung (Kurzarm-T-Shirt – Langarm-Thermo-T-Shirt – Fleece oder Sweatshirt)
  • Trekkingschuhe
  • Handschuhe und Haare (besonders im Winter, Frühling und Herbst)
  • Windjacke oder Daunenjacke (auf 3000 Metern weht der Wind konstant)
  • Lange Hose (vorzugsweise Berghose)
  • Mütze oder Handschuhe (besonders im Herbst, Winter und Frühling)
  • Wasser – mindestens 1 l (pro Person)

Es besteht die Möglichkeit, Stiefel und Jacke vor Ort zu mieten.

Empfohlene Ausrüstung:

  • Snacks
  • Gamaschen
  • Wanderstock
  • K-way (wasserdichte Jacke)
  • Rucksack 25/30 L
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme/Cupstick
  • Ersatzsocken
  • Ersatz-T-Shirt
  • Taschentücher oder Bandana (zum Schutz vor Staub oder vulkanischen Gasen)

 

Warnungen

  • Nicht empfohlen für Personen, die es nicht gewohnt sind, regelmäßig körperliche Aktivität auszuüben.
  • Trekking erfordert eine gute körperliche Vorbereitung, da die Route in großen Höhen verläuft. Es kann leicht zu Ermüdungserscheinungen kommen. Vorsicht ist geboten, da es sich um aktive Vulkangebiete handelt, in denen ständig gasförmige Ausdünstungen auftreten.
  • Achten Sie auf den Boden, der aus losen und instabilen Steinen besteht.
  • Der Ausflug kann nach Ermessen der Reiseleiter geändert oder unterbrochen werden, wenn sich die Umwelt-, atmosphärischen oder vulkanischen Bedingungen ändern und so die Sicherheit der gesamten Gruppe gefährden.
  • Aufgrund der kontinuierlichen und unvorhersehbaren Entwicklung der vulkanischen Aktivität können die Ausflüge nach Ermessen des Reiseleiters aus Sicherheitsgründen variieren oder im Extremfall abgesagt werden.
  • Vulkanologische Führer haben das Recht, die Exkursion aus jedem Grund zu unterbrechen, der die Sicherheit und damit die körperliche Unversehrtheit einer Einzelperson oder der gesamten Gruppe gefährden könnte.
  • Die Gesamtdauer der Wanderung richtet sich nach dem Tempo.
  • Die Exkursion wird im Rahmen der geltenden, von den zuständigen Behörden veröffentlichten Verordnungen durchgeführt (bei starker vulkanischer Aktivität). Die Guides sind verpflichtet, sie zu respektieren und an einem als sicher geltenden Ort anzuhalten, um stets die Sicherheit jedes einzelnen Gruppenmitglieds zu gewährleisten.
  • Auch für laufgewohnte Kinder ab 12 Jahren geeignet.
  • Die Route erfordert Steigungen und Übergänge entlang der Kraterränder, was bei empfindlichen Personen zu Schwindelgefühlen führen kann.
  • Diese Route ist je nach Art und Höhenlage für Menschen mit guter körperlicher Verfassung geeignet, die nicht an Herz-Kreislauf-, Atemwegs-, Bluthochdruck- oder psychischen Erkrankungen leiden.
  • Wir raten von der Verwendung von Kontaktlinsen ab, da die vom Vulkan ausgeatmeten Gase und Asche leicht zu Problemen führen können.
  • Schwangere Frauen, die den dritten Schwangerschaftsmonat überschritten haben, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Um den Erfolg des Ausflugs und die korrekte Durchführung der Aktivität sicherzustellen, müssen Sie Ihren Gesundheitszustand genau kennen. Um Probleme oder unangenehme Folgen zu vermeiden, ist es notwendig, den Vulkanologischen Führer über alle Zweifel oder Probleme zu informieren.

©Guide Vulcanologiche Etna Nord

Facebook/Instagram: Guide Vulcanologiche Etna Nord
Email: info@guidevulcanologicheetna.it

Name/Firmenname : Cooperativa Guide Vulcanologiche Etna Nord Soc.Coop.

PEC : guidevulcanologicheetna@pec.it

Empfänger Code: T04ZHR3 (das zweite Zeichen ist eine Null)

P.IVA/CF: IT05583690879

Hauptsitz ist : Via Viola 1 – Linguaglossa (CT) CAP : 95015

Email : info.guidevulcanologicheetna@gmail.com

Tel : + 39 3455741330

© Guide Vulcanologiche Etna Nord – Gesetz 22. April 1941, Nr. 633
Schutz des Urheberrechts und anderer Rechte, die mit seiner Ausübung verbunden sind.

Unsere Gruppe besteht aus Bergführern, die dem Regionalen Kollegium der Berg- und Vulkanführer Siziliens angehören, die nach italienischem Recht als einzige qualifiziert sind, Gruppen in aktiven Vulkanen und auf dem gesamten Inselgebiet zu führen (Rahmengesetz Nr. 6 vom 2. Januar 1989 und Regionalgesetz vom 6. April 1996).

Guide Vulcanologiche Etna Nord
Senden Sie mit WhatsApp
error: Content is protected !!