loader image

Wie man vom Ätna Nord aus auf eine Höhe von 3000 Metern auf dem Ätna klettert

logo guide

Dieser Ausflug ist verfügbar von: April/Mai bis November

Täglich mit planmäßiger Abfahrt um: 10:30 🕥  / 13:30 🕜

Auch für Kinder geeignet

Preise: 69 € pro Person für Erwachsene – 50 € pro Person für Kinder unter 12 Jahren

Beschreibung

Tägliche Abfahrten von Piano Provenzana um 10:30 Uhr (erste Abfahrt) und um 13:30 Uhr (zweite Abfahrt) mit Geländefahrzeugen entlang der Panoramastraße, die den Nordhang des Vulkans zwischen alten Kratern und jüngsten Lavaströmen hinaufführt zum Vulkanologischen Observatorium auf 2800  Metern Höhe. Sobald Sie ankommen, werden Sie von unseren Guides begrüßt und zum Pizzi Deneri Belvedere begleitet, um das herrliche Panorama zu bewundern, von den Gipfelkratern des Ätna bis zum Ionischen Meer, durch das Valle del Bove und das Valle del Leone (Sichtweite variiert) – je nach meteorologischen oder vulkanischen Bedingungen -. Nach der kurzen Wanderung kehren Sie zum Transportmittel zurück, der nächste Halt sind die Krater des Ausbruchs von 2002. An diesem Punkt unternehmen Sie eine kurze und faszinierende Wanderung entlang der Ränder der Krater des Ausbruchs, der Piano Provenzana zerstörte. Anschließend kehren Sie zu den Fahrzeugen zurück, um zum Ausgangspunkt zurückzukehren.

Im Preis inbegriffen

• Lizenzierter vulkanologischer Führer
• Geländewagen-Ticket (Hin- und Rückfahrt) ab einer Höhe von 1800 m. auf einer Höhe von 2800 m.t.
• Unfallversicherung

Ausgeschlossen:

Parkschein (3 € für den ganzen Tag)
• In Flaschen abgefülltes Wasser
• Snacks
• Windjacke
• K-way (Regenjacke)

Das vulkanologische Observatorium Pizzi Deneri

Planen

Treffpunkt in Piano Provenzana um 10:00 Uhr (erste Abfahrt) oder 13:00 Uhr (zweite Abfahrt).

Die Abfahrten ab Piano Provenzana sind täglich um 10:30 und 13:30 Uhr geplant

Aufstieg mit 4×4-Fahrzeugen entlang der herrlichen Panoramastraße der Nordseite des Ätna

Ankunft auf einer Höhe von 2800 Metern.

Beginn der Wanderung zum Belvedere di Pizzi Deneri bis zu einer Höhe von 2830 m.

Mindesthöhe zu Beginn der Wanderung: 2800 m – maximal erreichte Höhe: 2830 m.

Gesamthöhenunterschied bergauf: 30 Meter (variabler Wert) – Höhenunterschied bergab: 30 Meter (variabler Wert).

Beginn der Abfahrt zu den Kratern im Jahr 2002.

Starthöhe der Wanderung: 2060 m – Zielhöhe der Wanderung: 1935 m.

Rückkehr nach Piano Provenzana 1800 m mit dem Geländewagen.

Gesamtdauer: 3 Stunden

Gesamtkilometer (Belvedere di Pizzi Deneri + Krater von 2002), die zu Fuß zurückgelegt werden müssen: 2,5 km

Schwierigkeit: T (Touristisch)

Pflichtausrüstung:

  • Mehrlagige Kleidung (kurzärmeliges T-Shirt + Fleece + Windjacke) – (empfohlen wegen starkem Wind)
  • Trekkingschuhe
  • Warme Jacke oder Daunenjacke (für Frühling und Herbst)
  • Wasser – ein halber Liter pro Person

 

Möglichkeit, Wanderschuhe + Jacke vor Ort zu mieten

Empfohlene Ausrüstung:

  • Snacks
  • Wanderstock
  • K-way (wasserdichte Jacke)
  • Rucksack 25/30 L
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme/Cupstick
  • Lange Hose (empfohlen zum Schutz vor Wind)
  • Wasserfeste Jacke

Warnungen

  • Die Wanderung erfordert keine große körperliche Vorbereitung, sie ist einfach und weist keine besonders schwierigen Passagen auf. Allerdings ist Vorsicht geboten, da der Boden vulkanisch, oft inkonsistent und instabil ist.
  • Die Wanderung ist nicht für diejenigen zu empfehlen, die normalerweise wenig motorische Aktivität ausüben.
  • Der Ausflug kann nach Ermessen der Reiseleiter geändert oder unterbrochen werden, wenn sich die Umgebungs-, atmosphärischen oder vulkanischen Bedingungen ändern und so die Sicherheit der gesamten Gruppe gefährden.
  • Die Gesamtdauer der Wanderung hängt vom Tempo ab.
  • Die Exkursion findet im Rahmen der geltenden Verordnungen statt.
  • Auch für Kinder ab 4 Jahren geeignet.
  • Die Route beinhaltet den Aufstieg und die Passage entlang der Kraterränder, was bei empfindlichen Personen zu Schwindelproblemen führen kann.
  • Diese Reiseroute eignet sich je nach Typ für Menschen mit guter körperlicher Gesundheit, die nicht an besonderen Erkrankungen (Herz-Kreislauf-, Atemwegs– oder Bluthochdruck) leiden.
  • Wir raten von der Verwendung von Kontaktlinsen ab, da die vom Vulkan ausgeatmeten Gase und die Asche leicht zu Problemen führen können.
  • Für schwangere Frauen, die den dritten Schwangerschaftsmonat überschritten haben, ist keine Art von Ausflugsaktivität gestattet.
  • Damit der Ausflug erfolgreich verläuft und die Aktivität korrekt durchgeführt wird, ist es eine gute Praxis, Ihren Gesundheitszustand genau zu kennen und ihn gegebenenfalls dem Reiseleiter mitzuteilen, um das Auftreten von Problemen zu reduzieren und Risiken zu vermeiden .

Guide vulcanologiche Etna Nord - Logo

©Guide Vulcanologiche Etna Nord

Facebook/Instagram: Guide Vulcanologiche Etna Nord
Email: info@guidevulcanologicheetna.it

Name/Firmenname : Cooperativa Guide Vulcanologiche Etna Nord Soc.Coop.

PEC : guidevulcanologicheetna@pec.it

Empfänger Code: T04ZHR3 (das zweite Zeichen ist eine Null)

P.IVA/CF: IT05583690879

Hauptsitz ist : Via Viola 1 – Linguaglossa (CT) CAP : 95015

Email : info.guidevulcanologicheetna@gmail.com

Tel : + 39 3455741330

© Guide Vulcanologiche Etna Nord – Gesetz 22. April 1941, Nr. 633
Schutz des Urheberrechts und anderer Rechte, die mit seiner Ausübung verbunden sind.

Unsere Gruppe besteht aus Bergführern, die dem Regionalen Kollegium der Berg- und Vulkanführer Siziliens angehören, die nach italienischem Recht als einzige qualifiziert sind, Gruppen in aktiven Vulkanen und auf dem gesamten Inselgebiet zu führen (Rahmengesetz Nr. 6 vom 2. Januar 1989 und Regionalgesetz vom 6. April 1996).

 

Guide Vulcanologiche Etna Nord
Senden Sie mit WhatsApp