Was zu tun und was auf dem ETNA -Vulkan zu sehen ist

logo guide

Was zu tun und was auf dem ETNA -Vulkan zu sehen ist

Es gibt viele faszinierende Dinge, die wir auf dem Vulkan besuchen können.

Wir listen die beliebtesten auf:

Exkursionen an die Spitze des ETNA -Vulkans
  • Die Gipfelkrater des Vulkans mit Trekking -Exkursionen 👉🏻 More herausfinden (Sommerausflüge)👈🏻Und mit Bergsteigen Skiern oder mit Steigeisen, um Schuhe im Winter anzuziehen.

Besuch in Eruptionen (falls in Arbeit)
  • Die Eruptionen des ETNA -Vulkans. Wenn der Vulkan aus Eruption ist, organisieren unsere Gruppe vulkanologischer Guides Exkursionen, um die Eruptionen zu besuchen (falls im Gange). Wir laden Sie ein, unsere Startseite zu besuchen, Wo im Falle eines Vulkanausbruch, Wir werden unsere Ausflüge veröffentlichen, um die aktiven Lavaströme zu besuchen (Wenn es momentan keine vulkanischen Ereignisse gibt, ist auf unserer Homepage keine Veranstaltung sichtbar) – Um zu wissen, dass die Regeln respektiert werden sollen, um an die Spitze des Vulkans zu gelangen, und die Aktivität des zu diesem Zeitpunkts fortlaufenden Vulkanes, können Sie diese Seite besuchen.

Exkursionen für Familien
  • Exkursionen sowohl niedrige Höhe als auch hohe Höhe mit erschwinglichen Kosten auch für Familien für die einfachsten Erfahrungen 👉🏻 Besuchen Sie unsere Website 👈🏻
Wintererlebnisse ❄️
  • Gehen Sie im Winter mit Schneeschuhen, besuchen Sie die Biwaks, Wälder oder die Seitenkrater des Vulkans.

  • Tour im Skibergsteigen im Winter.
  • Organisieren Sie Ihren Tag auf Skiern in den Hängen, am Klavier Provenzana Skigebiet in Etna Nord.
  • Entdeckung der Seitenkrater des Vulkans in niedrigeren und zugänglicheren Höhen, es gibt mehr als 300 pyroklastische Zapfen und Eruptivfrakturen. Zu den beliebtesten Trekking, die wir empfehlen können: Krater von 2002, den Sartorius -Bergen oder den Silvestri -Kratern.
Besuchen Sie die Vulkanhöhlen von Etna
  • Auf dem ETNA -Vulkan gibt es mehr als 250 Höhlen, die durch Prozesse hergestellt werden, die eng mit Eruptionen verwandt sind. Die einfachsten Höhlen sind zum Beispiel: la grotta di Corruccio, dei ladroni, del coniglio o quella di Serracozzo 👉🏻IDE, um mehr zu erfahren 👈🏻.

Durch Fahrrad 🚴‍♂️
  • Mountainbike oder E-Bike-Erfahrung entlang des Altomontanas oder in Richtung des vulkanologischen Observatoriums. Abkehr von etna nord auf eine Höhe von 1800 Meter oder von etna sud auf 1900, um 3000 Meter zu erreichen. Es ist möglich, Fahrräder auf dem „Clan dei ragazzi“ -Flege auf der Nordseite oder an der ETNA Sud Tourist Station zu mieten.

Die große vulkanische Depression namens Bove Valley
  • Das immense Tal des Bove, das von: Schiena dell’asino, aus Monte Fontane, von Cassone Monte Pomiciaro, aus dem Belvedere di Serracozzo oder aus der Wasserebene von Zafferana Etea nach Val Calanna bewundert werden soll.

Besuchen Sie den Wald des ETNA -Vulkans
  • Der Betulle Woods auf der nördlichen orientalischen Seite.
  • Die Wälder von Larici (Kiefernwald) der Nordseite.
  • Routen mit den Quads, erhältlich in der Sommerperiode sowohl auf der Nordseite als auch auf der Südseite.
Die große Tour durch den ETNA -Vulkan, der durch die Altomontana führt
  • Die Altomontana der ETNA ist eine spektakuläre Route, die den Vulkan umgibt und mit der Sie ETNA ab 1400 Metern auf der Nordseite besuchen können. Es startet vom alpinen Rifugio Ragabo und kommt auf der Südseite am astrophysikalischen Observatorium in einer Höhe von 1730 Metern an. Dieser Weg ermöglicht es Ihnen, die spektakuläre Vielfalt der Landschaften zu besuchen und zu bewundern, die den Vulkan von Norden nach Süden charakterisieren die der Dammusi (Lava fließt mit großen Platten, Mammelonari oder Seilen). Wir empfehlen Ihnen, diesen Weg in mehreren Tagen zu bearbeiten, da er von Norden nach Süden 36 km lang ist. Sie können mindestens eine Nacht auf dem Weg (innerhalb der Biwaks, die immer für die Öffentlichkeit zugänglich sind) in Frieden und ohne Stress der fantastischen ETNA -Umgebung schlafen können .
Der größte Kiefernbaum auf Etna
  • Die größte Kiefer von ETNA, das Alter, ist ungefähr 300 Jahre alt, Zappinazzu in der Nähe der Mare-Neve-Straße in Richtung von Piano Provenzana (Etna Nord). Die größte Kiefer von ETNA, das Alter, ist ungefähr 300 Jahre alt, Zappinazzu in der Nähe der Mare-Neve-Straße in Richtung von Piano Provenzana (Etna Nord). Wenn Sie zu Fuß entlang derselben Straße fortfahren, können Sie auch die Refuge von Monte Crisimo erreichen, die etwa 3 km entfernt ist. Wir schlagen vor, das Auto in der Gegend namens Donnavita zu lassen, einem mit Barbecue ausgestatteten Bereich für Picknick.
Der Alcantara River
  • Die Alcantara -Schluchten, tiefe Flussursprung, gruben unter den säulenen Laven, die vom ETNA -Vulkan produziert wurden.
Weinberge und Keller
  • Die Weinberge und zahlreichen Keller für Weinverkostungen, die an den Hängen des Vulkans verteilt sind : Gambino Vini, Barone di Villagrande,Torre Mora, Firriato,Cantine Patria,Vivera, Cotta Nera, etc.

 

Weitere Informationen erhalten Sie uns auf WhatsApp: +39 3455741330 oder senden Sie uns eine E -Mail an an eine E -Mail an: info.guidevulcanologicheetna@gmail.com

Guide vulcanologiche Etna Nord - Logo

©Guide Vulcanologiche Etna Nord

Facebook/Instagram: Guide Vulcanologiche Etna Nord
Email: info@guidevulcanologicheetna.it

Name/Firmenname : Cooperativa Guide Vulcanologiche Etna Nord Soc.Coop.

PEC : guidevulcanologicheetna@pec.it

Empfänger Code: T04ZHR3 (das zweite Zeichen ist eine Null)

P.IVA/CF: IT05583690879

Hauptsitz ist : Via Viola 1 – Linguaglossa (CT) CAP : 95015

Email : info.guidevulcanologicheetna@gmail.com

Tel : + 39 3455741330

© Guide Vulcanologiche Etna Nord – Gesetz 22. April 1941, Nr. 633
Schutz des Urheberrechts und anderer Rechte, die mit seiner Ausübung verbunden sind.

Unsere Gruppe besteht aus Bergführern, die dem Regionalen Kollegium der Berg- und Vulkanführer Siziliens angehören, die nach italienischem Recht als einzige qualifiziert sind, Gruppen in aktiven Vulkanen und auf dem gesamten Inselgebiet zu führen (Rahmengesetz Nr. 6 vom 2. Januar 1989 und Regionalgesetz vom 6. April 1996).

 

 

Guide Vulcanologiche Etna Nord
Senden Sie mit WhatsApp